Polieren

Im Gegensatz zum Schleifen wird beim Polieren kein Material von der Oberfläche abgetragen. Es werden lediglich die Unebenheiten, Furchen und Riefen ausgeglichen.

Beim Polieren werden durch den Druck der Polierscheibe und des elastischen Polierkornes und der dabei auftretenden Wärme, die Metalloberfläche in dünnster Schicht leicht plastisch. So entstehen hochglänzende Oberflächen.

Close Window